Palm als Musikwecker

Hinweis: Der folgende Artikel wurde im Rahmen der Umgestaltung meiner Homepage hierher verschoben; er erschien ursprünglich im April 2006.

Mit der Kombination der Programme “LookAtMe” und “Aeroplayer” kann ich mich morgens mit meiner Lieblingsmusik wecken lassen.

Damit das funktioniert, muss in “LookAtMe” ein neuer Alarm erstellt werden. Im folgenden Bildschirm kann dann ausgewählt werden, an welchem Wochentag der Alarm losgehen soll. Und welches Programm gestartet werden soll. In diesem Fall ist der Aeroplayer auszuwählen. Damit vor dem Start des Aeroplayers kein Piep-Alarmton erklingt, setzt man ein Häckchen bei “Silent”. Schließlich noch die Uhrzeit auswählen und “OK” antippen.

Einstellungen in LookAtMe

Einstellungen in "LookAtMe"

Im Einstellungen-Menü des Aeroplayer muss “Wiedergabe beim Start” ausgewählt werden. Somit beginnt die Musikwiedergabe, sobald das Programm gestartet wird.

Einstellungen in Aeroplayer

Einstellungen in Aeroplayer

Das war Alles. Wer auf Nummer sicher gehen will, kann es mit einem “Probealarm” testen. Bei mir funktioniert das Ganze sehr zuverlässig und somit kann ich gerne auf meinen Radiowecker verzichten!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.