Totalausfall

Manch einer wird es mitbekommen haben: diesen Donnerstag (04.10.07) war meine komplette Homepage nicht erreichbar. Schuld daran war mein Hoster 1blu. Der schrieb mir nur lapidar in einer Mail:

Aus sicherheitstechnischen Gründen haben wir das System, auf dem Ihre Webpräsenz liegt, kurzfristig vom Netz genommen. Aktuell sind unsere Techniker damit beschäftigt, alle Daten wieder einzuspielen. Wir gehen davon aus, dass Ihre Webseiten im Laufe des Tages wieder vollständig verfügbar sein werden.

Weitergehende Informationen ist man mir bisher schuldig geblieben…

Wo wir schon beim Thema Webhoster sind: habt ihr auch das Gefühl, dass meine Seiten (noch) langsamer laden als bisher? Und wer kennt einen Hoster, bei dem das flotter geht? ;)

2 Gedanken zu “Totalausfall

  1. Ich war vorher auch bei Host Europe. Die bieten ein gutes Preis Leistungsverhältnis. Allerdings nach einem kurzen Test bin ich im letzten Jahr zu http://www.all-inkl.com gewechselt, da hier die das Preis-Leistungsverhältnis noch besser ist und trotzdem ein sehr guter und vor allem zügiger Support geboten wird.

    Bisher habe ich nur gute Erfrahrungen gesammelt (und all meine Websites zu all-inkl transferiert) und habe auch noch von niemanden mit anderen/schlechten Erfahrungen mit all-inkl gehört.

    Sehr nett finde ich auch die Möglichkeit einen externen Domainservice mit dem Hostingpaket zu nutzen. So braucht man bei mehr als drei eigenen Domains nicht die “teuren” hausinternen Angebote nutzen, sondern kann die reine Domainverwaltung z.B. http://www.schlundtec.de übertragen. Das hat auch den Vorteil, dass man schneller und flexibler bei einem Wechsel des Hosters reagieren kann.