Der Neo kommt weg

Die Überschrift sagt es ja schon: ich werde meinen Xda Neo verkaufen. Mein SDA reicht mir für unterwegs, und wenn ich etwas mehr Funktionsumfang brauche, habe ich noch den T3. Der Neo liegt seit ein paar Wochen mehr oder minder ungenutzt rum, also kann ich ihn auch gleich hergeben, bevor er noch total verstaubt.

Ein paar Tage werde ich ihn aber noch behalten, um meinen Vergleich PalmOS vs. WindowsMobile (s.h. hier und hier) zu vervollständigen.

Was nach dem Neo kommt? Ich weiß es nicht. Vielleicht ein Treo 680, vielleicht ein 750v. Oder auch keines von beiden, da ich momentan auch ohne “ausgewachsenes” Smartphone glücklich bin.
Ich behalte den Markt auf jeden Fall im Auge. Und Weihnachten ist ja auch nicht mehr so weit ;)

Ein Gedanke zu “Der Neo kommt weg

  1. Pingback: pda-und-co.de/blog » Blog Archiv » Der Neo kommt weg…oder doch nicht?