Aus Bluetooth mach Bluescreen (Update)

Ich fürchte, die BT-Software/Hardware/wasauchimmer meines TC4400 hat ne Macke. Heute hatte ich zum mindestens dritten Mal einen blauen Bildschirm mit weißer Schrift, den ich mit ziemlicher Sicherheit auf Bluetooth zurückführen kann.

Angefangen hat es, als ich vor einiger Zeit den Neo und das SDA per Blauzahn Active-syncen wollte. Blauer Bildschirm. Vor ein paar Tagen dann hab ich den Hotsync per BT eingerichtet. Der lief auch auf Anhieb ohne Probleme. Nur heute dann nach dem Hochfahren aus dem Standby irgendeine seltsame Fehlermeldung des Hotsync-Managers. Als ich dann den Sync vom T3 aus starten will, meldet dieser nur “serieller Anschluss belegt” und mein Tablet verabschiedet sich mit einem kurz aufflackernden Bluescreen in den Reboot. Doch er schafft nicht mal einen Neustart, sondern behauptet “no system disk or disk error” (dabei war nirgends eine CD/Diskette/sonstwas eingelegt). Nur ein komplettes Ausschalten und erneutes Hochfahren belebte ihn wieder.

Na wenn das so ist, nehm ich eben wieder das Kabel…oder ich steig doch um auf einen Mac ;)

Update am 25.10.06:

Inzwischen hab ich einen “Workaround” gefunden: Wenn die Fehlermeldung des Hotsync-Managers kommt, beende ich den HS-Manager und starte ihn neu. Führe ich anschließend einen Hotsync per Bluetooth durch, läuft dieser fehler- und bluescreenfrei ab.

4 Gedanken zu “Aus Bluetooth mach Bluescreen (Update)

  1. Pingback: 21807 Blog Verification

  2. hmm, also sync über BT ist mir einem Notebook wichtig, vorallem unterwegs. ich will nicht noch ein kabel dabei haben, dazu ist BT da.

  3. Habe das selbe Problem… nur funktioniert das mit dem Neustart von Hot-Sync Manager leider auch nicht.

    Auf http://euro.palm.com/europe/de/support/win_desktop414e.html steht geschrieben:

    “Palm Desktop 4.1.4E für Windows…..Folgende Versionen werden nicht von Palm unterstützt: Windows XP Media Center Edition, Windows XP Tablet PC Edition und Windows XP Professional x64 Edition.”

    Sagt mal- ist palm sooooooooooooooooooo dumm? wer ein tablet pc hat IST doch DER Prototyp eines Menschen der unendlich mobil sein will????

    Ich frage mich ob es ein Workround gibt mit der Installation eines Webservices und dann via Bluetooth und irgend einem lokalen Information manager?? Aber da kenn ich mich leider zu wenig aus.