Homepage-Ambitionen

Ich hatte ja schon letztes Jahr die Idee bzw. den Wunsch, eine eigene Homepage ins Netz zu stellen. Doch letztlich wurde aus Zeit- und Bequemlichkeitsgründen dann “nur” dieser Blog daraus. Doch so ein Blog hat auch seine Nachteile: Ältere Artikel verschwinden im Archiv und sind nicht mehr so ohne weiteres wieder auffindbar. Wer einen speziellen Artikel sucht und nicht mehr weiß, wann der veröffentlicht wurde, darf im schlimmsten Fall das komplette Archiv durchforsten. Also nix für “statische” Inhalte.

Irgendwann letztes Jahr hatte ich schon einen ersten Entwurf einer Homepage gebastelt. Allerdings musste ich dann feststellen, dass sich mit Frontpage Express Änderungen am Layout nur mit mühevoller Kleinarbeit vornehmen lassen. Und wehe, man möchte eine neue Kategorie oder einen Menüpunkt einfügen: das heißt, alle Seiten, auf denen der neue Menüpunkt erscheinen soll, händisch abändern…. Kurzum: Was anderes musste her.

Nach Tipps aus dem Nexave-Forum habe ich mich dann für das Content-Management-System “Joomla!” entschieden. Damit hab ich auch bereits letztes Jahr im Herbst etwas herumgespielt, es dann aber mit Semesterbeginn wieder sein lassen. Und meine Homepage-Pläne auf das Frühjahr 2006 verschoben.

Wenn mich nicht FrankD beim PUM und kurze Zeit später per PN bei Nexave angesprochen hätte, würde mein Homepage-Projekt wahrscheinlich immer noch auf Eis liegen. Doch nun habe ich mich endlich dazu durchgerungen, mich wieder mit Joomla! zu beschäftigen und an einer Homepage zu basteln. Inzwischen hab ich auch die Funktionen von Joomla! einigermaßen durchschaut und einen ersten Entwurf erstellt. Hier ein paar Screenshots (die HP ist noch nicht online, sondern läuft derzeit nur lokal auf meinem Rechner!)




Und, wie gefällt’s euch? Da fehlen natürlich noch ein paar Bilder zur Auflockerung, und auch ein entsprechender Banner mit dem Homepage-Titel (statt dem “comunity”). Aber im Wesentlichen wird es wohl bei diesem Layout bleiben.Derzeit grüble ich noch, ob ich die Homepage zusätzlich zu diesem Blog online stellen soll, oder ob ich alles auf einer Seite zusammenfasse. Mal sehen.

Ein Gedanke zu “Homepage-Ambitionen