SPUG offen für alle

Als Ehrenmitglied der Senior-PUG fühle ich mich verpflichtet, die folgende Presseerklärung weiterzuverbreiten (oder weiter zu verbreiten? egal…)

Liebe Mitsenioren und Mitseniorinnen, liebe Palmcommunity.

Nach nächtelangen Diskussionen, bei Freibier und Knabbereien, hat sich der Vorstand der Senioren-PUG (SPUG) dazu durch gerungen das Forum den Gegebenheiten anzupassen.
Warum? Weil wir es können!

Im Zeitalter der Betriebssystemvielfalt bei PDAs, darf und kann sich die SPUG nicht verweigern.

Im Gegenteil, im Rahmen der Erreichung unserer Ziele sind wir geradezu verpflichtet uns zu öffnen und unsere Aktionen auch anderen Jüngern zu ermöglichen. Denn gerade das Ziel die Weltherrschaft zu gewinnen, braucht die Unterstützung aller PDAuser.

Somit sind alle WinMobile, Symbian, Linux und andere PDA-Betriebsystemnutzer aufgerufen “Schließt Euch uns an, stärken wir die Reihen” !!!

Warum “Ersthirn”, “Zweithirn” und “Dritthirn”??
Wir suchten lange und intensiv nach den passenden Bezeichnungen, sie sollten treffend aber auch aufklärend eine seniorengerechte Navigation im Forum ermöglichen. Was lag also näher als die natürliche geistige Einordnung zu nutzen.

Da wäre das “Ersthirn” = Unser Hirn, unser Denkvermögen und unsere Kommunikation ergo die Community ansich.
Das “Zweithirn” = Braucht eigentlich keine Erklärung, schließlich hältst du es täglich in Deiner Hand.
Und das “Dritthirn” = Nun wie lautet die URL, wo liegen die Daten? Ja auf www.dritthirn.de unserem Hausserver (gestellt vom ehrenwerten Senior Vivo (dem Vodoodoktor), also alles was die Aktivitäten der SPUG betreffend.
Der Vorstand bedankt sich bei allen Helfern insbesondere bei B@tze und Carafaja

Wir hoffen die Neustrukturierung des Forums erleichtert den Senioren, den Umgang mit den elektronischem Medium.
Gleichzeitig freuen wir uns das wir jetzt auch Senioren anderer Betriebssysteme begrüßen zu dürfen. Stoßt zu uns! Unterstützt uns, helft die Macht der Senioren zu festigen und die Ziele der SPUG zu erfüllen.
Es bleibt wie es ist jeder der die Bedingungen der Satzung erfüllt ist herzlich willkommen (Alle Bedingungen die Palm betreffen beinhalten auch die genannten Betriebssysteme).

gez. Der Vorstand der SPUG
i.V. Thomas “Gojira” Nosutta

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.