iTunes und vermeintliches Audioproblem

Heute habe ich mir die aktuellste Version von iTunes (7.3) installiert. Doch als ich das Programm nach den Neustart aufrufen wollte, bekam ich nur eine Fehlermeldung: “iTunes kann nicht ausgeführt werden, da ein Problem mit der Audiokonfiguration vorliegt”.

Eine kurze Google-Recherche brachte zwei Erkenntnisse: erstens bin ich nicht der Einzige mit diesem Problem, und zweitens gibt es bei Apple die passende Lösung: einfach QuickTime deinstallieren und anschließend neu installieren (allerdings nur QuickTime allein, nicht zusammen mit iTunes). Dann startet auch iTunes wieder ohne Fehlermeldung.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.