Zusatztank

Nächste Woche geht’s wieder an die Uni. Und da ich dort meinen Tablet PC intensiv nutzen möchte, muss er auch entsprechend lange durchhalten. Die 5h, die der Standard-Akku hält, sind zwar gut, aber für einen langen Uni-Tag wird das dann doch eng.

Deshalb habe ich mir einen Reiseakku gegönnt. Dieser wird unten an den TC4400 geklemmt und soll die Akkulaufzeit nahezu verdoppeln. Die Batteriestandsanzeige sagt gerade “8:51h (94%) verbleibend”. Das sollte dann auch für einen langen Tag reichen.

5 Gedanken zu “Zusatztank

  1. Hoi Ich hab auch das TC4400 und möchte es im Studium genauso nutzen wie du es so schön beschrieben hast.

    Sag mal was hat dich eigentlich dazu bewogen den ca. 150 € teuren Reiseakku zu kaufen, anstatt eines zweiten regulären Akkus? Ein Zweiter kostet lediglich 85 €.

    Und hat es außer dem Teilen der Mitschrifte noch andere Gründe (z.B.zu unkomfortabel) das du One Note nicht nutzt?

  2. @ Degga:

    Für den Zusatzakku sprechen zwei Dinge:
    - ich kann ihn im laufenden Betrieb anstöpseln, muss also nicht erst das Gerät runterfahren.
    - ich kann beide Akkus gleichzeitig laden, wenn ich wieder am Netzteil bin. Beim regulären Akku müsste ich sie nacheinander laden.

    Zu OneNote:
    Ich nutze deshalb das Windows Journal statt OneNote, weil meine Kommilitonen mit dem Journal Viewer eine kostenlose Möglichkeit haben, meine Mitschriften anzusehen. Würde ich die in OneNote erfassen, bräuchten meine Mitstudenten auch dieses Programm, damit ich ihnen mal eine Mitschrift geben kann.

  3. Nachtrag zu meinem vorherigen Kommentar

    Lese gerade, dass du ja schreibst “hat es außer dem Teilen der Mitschrifte noch andere Gründe”. Nein, das ist eigentlich der einzige Grund

  4. Na dann danke für deine Antworten. Ich Kämpfe immer noch mit mir ob ich den Zusatzakku den Normalen Akku nehmen soll. letztendlich ist es wohl eine Geschmackssache. Berichte bitte weiter von deinen Tablett Erfahrungen und falls du Tipps zur Hard oder Software hast, freue ich mich auch diese zu lesen.

    Dann wünsch ich deinem Tablett mal ein langes Leben! ;)

    Berichte bitte weiter von deinen Tablett Erfahrungen