Endlich: RSS für lau!

Was lese ich da in den Nexave-News: “AvantGo mit RSS-Unterstützung”. Ja, mein durchaus geschätzter Newsreader hat nun noch die Möglichkeit spendiert bekommen, RSS-Feeds zu abonieren! Für mich als Viel-Blog-Leser sehr praktisch.

Zu Testzwecken hab ich mal meinen eigenen Feed aboniert (wie selbstsüchtig *g*). Und nach einem ersten HotSync bin ich mit dem Ergebnis durchaus zufrieden. Die Darstellung ist gut, es werden (zumindest im Artikeltext) auch Umlaute richtig dargestellt (was z.B. bei QuickNews nicht bzw. äußerst selten klappte). Einziger Nachteil, den ich bisher entdeckt habe: Die Feeds können nicht auf dem Palm aktualisiert werden! Aber vielleicht ändert sich das noch, schließlich ist der Service noch im Beta-Stadium.

Der Hauptvorteil ist jedoch, dass der Spaß nichts kostet (so lange man sein Account-Volumen nicht überschreitet). Andere RSS-Reader wie QuickNews oder mRSS kosten 14 bzw. 17 Euronen!

Übrigens: Die Adresse für den RSS-Feed dieses Blogs ist http://feeds.feedburner.com/BubusWeblog

Nachtrag am 23.10.05: Die Feeds können sehr wohl “unterwegs” aktualisiert werden. Dazu muss jedoch eine aktive Netzwerkverbindung bestehen (z.B. per GPRS). Dies war bei meinem ersten Test nicht der Fall und so wurde mir auch das “Neu laden”-Symbol in der Menüleiste nicht angezeigt. Entschuldigt bitte die unabsichtliche Fehlinformation!

Nachtrag am 24.10.05: Screenshots eingefügt!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.