Spontankauf = Fehlkauf?

Nun, so schlimm ist es nicht, aber so recht mag ich die Begeisterung für den Zodiac nicht teilen.

Versteht mich nicht falsch: die Hardware ist super: spitzen Verarbeitung, klasse Display, Stereolautsprecher, die richtig Krach machen, zwei SD-Kartenslots…

Was mich stört, ist das “Palm-untypische” Handling: so machen manche Anwendungen entweder im Hoch- oder Querformat Zicken (werden z.B. nicht richtig dargestellt). Ausserdem dreht der Zodiac das Display gerne wieder ungefragt in den Landscape-Modus, wenn man eine Anwendung verlässt und zur nächsten springt. Dann muss man das Gerät erst wieder in der Hand drehen…

Für Zocker und Multimedia-Freaks ist der Zodiac sicher erste Wahl, aber meine Präferenzen liegen dann wohl doch woanders. Deshalb sehe ich mich momentan nach einem T3 um, der dürfte wohl das geeignetere Gerät für mich sein.

6 Gedanken zu “Spontankauf = Fehlkauf?

  1. Hm, carafaja, abe rich garantiere dafür, dass er dir nicht in die Hände fällt. Ich habe vor einer Woche, als Bubu das Gerät noch nicht in Händen hatte, in weiser Voraussicht um ein “Vorkaufsrecht” gebeten.

    Und jetzt wird wieder jemand vom “Haben-wollen”-gefühl gequält.
    Und bevor du jetzt denkst, ich wäre es: nein, mir gefällt mein T5. Aber koermette kann sich wohl doch nicht mehr für den Treo begeistern. ;)

    Bis dann.

    koermit

    P.S.: carafaja, sei nicht traurig. B@tzes ist sicherlich auch bald wieder zu haben. ;)

  2. Ja, koermit bzw. koermette hat noch bis Freitag Bedenkzeit.

    Falls dann kein “ja” kommt, weiß ich, an wen ich mich als nächstes wenden muss… ;)

  3. Pingback: Blick zurück nach vorn at pda-und-co.de/blog