Das Aufrüsten geht weiter…

Vor kurzem hatte ich mir ja das Power To Go zugelegt. Doch nicht nur die Akkulaufzeit des T3 war mir etwas zu knapp, sondern langsam, aber sicher auch der Speicherplatz auf meiner SD-Karte.

Bisher hatte ich eine 512er Karte im Palm stecken. Für ein paar Word-Dokumente und Datenbanken und Backups völlig ausreichend. Aber spätestens seit ich die Wikipedia drauf habe, dazu noch ein paar MP3s und kurze Filmchen, ist es eng geworden auf dem externen Speicher.



Seit gestern habe ich nun etwas mehr Platz. Eine 1GB-Karte fand den Weg in den Kartenslot. Mehr geht ja leider nicht beim T3. 500MB zusätzlich Platz! Jetzt kann ich den Palm endlich als “vollwertigen” MP3-Player nutzen. Die aktuelle Wiki soll demnächst auch noch drauf. Ja, auch diese Karte wird irgendwann aus allen Nähten platzen…sollte ich doch langsam auf ein LiveDrife sparen?

Ein Gedanke zu “Das Aufrüsten geht weiter…

  1. Tja, ich hab auch ein Gigabyte in meinem Palm am Laufen… 2 SD-Slots haben schon seine Vorteile ;)
    Ansonsten ist momentan der Verkauf deines T3 noch rentabel, es hei�t jetzt oder nie…

    Das hei�t, wenn du dich von deinem T3 trennen kannst, kommst du mit ~200 Euro Ersparnis auf einen Livedrive. Das entspricht weniger als 2x 2GB-SD…